Jul 21 2009

Impfungen

Wer uns kennt der weiß, dass Planung eine absolute Stärke von uns ist….nur die rechtzeitige Umsetzung in die Praxis gelingt uns nicht immer ganz zeitnah 😉

Ähnlich verhielt sich das auch mit unseren Impfungen. Voller Elan waren wir bereits Ende Dezember 2008 im Tropeninstitut München um uns beraten zu lassen. Als wir dort nach Kampf um einen Parkplatz der weniger als 5 km von der Zieladresse entfernt ist, ankamen, erwartete uns ein Wartebereich, vollgestopft mit jeder Menge offensichtlich impfwütigen Reiseaspiranten, die alle bereits fleißig Formulare ausfüllten und auf einen der 5 Ärzte warteten. Es hieß also auch für uns zunächst Nummer ziehen, Formular ausfüllen mit Infos zu geplantem Reiseziel, Vorerkrankungen, Allergien etc. und dann – warten.

Endlich öffnete sich dann irgendwann die Tür eines Behandlungszimmers und wir kamen an die Reihe. Ein wirklich netter junger Arzt hat uns dann auch sehr kompetent beraten und aufgeklärt und uns schließlich einen persönlichen Impfplan erstellt.

Und das ist unser zu absolvierendes Programm:

Hepatits A+B, Typhus, Japanische Enzephalitis, Gelbfieber und Malaria-Prophylaxe in Form von Malarone (Tabletten).

So, wir waren also entsprechend informiert und marschierten ab zur Kasse, wo wir die Gebühr von 20€ für die Beratung bezahlten. Diese Information reichte uns erst mal, wirklich impfen lassen wollten wir uns erst später. Ist ja noch Zeit. Ja, und so gingen die Wochen ins Land und wir verpassten fast den Zeitpunkt des Krankenkassenwechsels. Wir haben nämlich erfahren, dass die Techniker Krankenkasse die Kosten für Reiseimpfungen und Malaria-Prophylaxe erstattet, und das lohnt sich wirklich. Denn Impfungen kosten richtig viel Geld. Bei einer Injektion Japanische Enzephalitis ist man mit 95€ dabei, leider braucht man davon 2 Spritzen… Auch Hep A+B schlagen mit jeweils 70€ bzw. 75€ gut zu Buche, da ist Typhus mit 35€ ja direkt ein Schnäppchen…

Bis Ende Juli schaffen wir unser Impfprogramm jetzt zwar recht knapp, aber geschafft ist geschafft!




Kommentare sind nicht gestattet.