Jun 30 2010

Donnerstag, 03.06.10 Las Vegas (USA)

Das Wetter war auch heute wie schon in den vergangenen Tagen super heiß und super sonnig. Keine Wolke am Himmel und es war draußen kaum auszuhalten.

Wir haben heute etwas Reiseplanung betrieben und Flüge nach Vancouver und Buffalo gebucht. Dann haben wir uns auf den Weg zu einem weiteren Teil Las Vegas´gemacht, den man einfach gesehen haben muss. Mit dem Bus fuhren wir für 6$ pro Person nach Downtown, zur Freemont Street. An Wedding Chapels vorbei handelt es sich hierbei um einen der ursprünglichen Teile von Vegas, wo z.B. das bekannte Golden Nugget Casino steht.

Inzwischen wurde dieser Teil der Freemont Street überdacht und zur Fußgängerzone umfunktioniert. Hier findet man den leuchtenden roten Stöckelschuh und den winkenden Cowboy und alle 15 Minuten wird eine Sound-Light-Show im mit LED´s übersäten Dach der Fußgängerzone gezeigt. Alles wie es sich für Las Vegas gehört schrill, laut, bunt und maßlos übertrieben.

Es war ganz nett, das hier gesehen zu haben, doch am Strip hat es uns eindeutig besser gefallen.

Wort des Tages: Freemont-Experience




Kommentare sind nicht gestattet.